Immobilien

Exposé 2111

Bestlage! Gepflegtes Haus mit Anbau in Bad Bevensen!

  • Objekt-Nr:
    2111
  • Immobilienart:
    Haus
  • Vermarktungsart:
    Kauf
  • Adresse:
    29549 Bad Bevensen
  • Region:
    Deutschland / Uelzen

Beschreibungen zur Immobilie

Beschreibung im Detail

In 1a-Lage von Bad Bevensen befindliches Einfamilienhaus mit angebauter Einliegerwohnung auf einem ca. 861 m² großen Eigentumsgrundstück. Das im Ursprung ca. 1950 erbaute Haus wurde ca. im Jahr 1980 um einen Anbau ergänzt und zu einer Immobilie mit zwei Wohneinheiten und zwei separaten Eingängen umgestaltet.
Es hat folgende Aufteilung:
linker Hauseingang (Anbau 1980):
Keller: Flur, Vorratsraum und "wohnliche" Kellerbar
EG: Hauseingangsflur, Gäste-WC, Küche und Wohnzimmer mit Austritt zur Terrasse
OG: Flur, Bad mit Dusche und Wanne, Büro, Kinderzimmer

rechter Hauseingang (Bj. 1950):
Keller: Flur, Vorratsraum, Heizungsraum mit Außentreppe, Tankraum
EG: Hauseingangsflur, Wohnzimmer, Kinderzimmer, Schlafzimmer, Küche, Vorflur (zum Hof), Wannenbad
OG: Flur, Duschbad, separates WC, ein Zimmer

Der ursprüngliche Bau ist teilunterkellert, der Anbau verfügt über einen Vollkeller. Die Gesamtwohnfläche des Hauses beträgt ca. 170 m². Beheizt wird das Haus mittels einer älteren Ölzentralheizung, die Holzfenster sind zweifachverglast. Neben einem massiven Nebengebäude mit Garage und Abstellraum steht noch ein modernes Carport zur Verfügung. Ein Energieausweis ist in Bearbeitung. Gerne stehen wir Ihnen bei näherem Interesse für weitere Detailauskünfte zur Verfügung.

Beschreibung der Lage

Bevorzugte Wohnlage von Bad Bevensen, in unmittelbarer Nähe des Kurparks und der Fußgängerzone. Sowohl Fahrrad- und Wanderwege, als auch Einkaufsmöglichkeiten und die vielen attraktiven Angebote rund um das Kurhaus sind schnell zu erreichen.

Details zur Provision

Alle Angaben sind mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt worden, jedoch ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen. Wir stehen Ihnen mit weiteren Informationen zum Objekt und zum Eigentümer zur Verfügung Der Maklervertrag mit uns kommt durch die Bestätigung der Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit in Textform zustande. Die anteilige Käufercourtage in Höhe von 2,50 % auf den Kaufpreis inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluß fällig und gegen gesonderte Rechnungsstellung zu zahlen.
GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist unser Büro nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 11 Abs. 1, 2 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen, bzw. sobald ein ernsthaftes Interesse an der Durchführung des Immobilienkaufvertrages besteht. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 Abs. 4 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss. Als unser Vertragspartner haben Sie auch ein Mitwirkungspflicht nach § 11 Abs. 6 pGwG.