Immobilien

Exposé 2026

Verkauft! Schmuckes Einfamilienhaus mit großzügigem Grundstück

  • Objekt-Nr:
    2026
  • Immobilienart:
    Einfamilienhaus
  • Vermarktungsart:
    Kauf
  • Adresse:
    21368 Dahlenburg
  • Region:
    Deutschland

Beschreibungen zur Immobilie

Beschreibung der Lage

Dahlenburg ist ein Ort mit ca. 3.400 Einwohnern im östlichen Landkreis Lüneburg. Diverse Lebensmittelmärkte, Ärzte, Apotheken, Banken und Handwerksbetriebe sorgen für eine gute Infrastruktur. Über die B 216 gibt es eine gute Anbindung an die Kreisstadt Lüneburg. Auch die jüngeren Gemeindemitglieder werden in Dahlenburg bestens versorgt. Grund-, und Oberschule, sowie das Gymnasium der Internatsschule Marienau sorgen für ein breit gefächertes Angebot. Auch Kita und Kindergarten befinden sich vor Ort.

Beschreibung der Ausstattung

In ruhiger Wohnlage von 21368 Dahlenburg befindliches Einfamilienhaus mit ca. 1299 m² Eigentumsgrundstück und ca. 110 m² Wohnfläche. Die genannte Wohnfläche verteilt sich auf zwei Wohnebenen und insgesamt fünf Zimmer. Das Erdgeschoss beherbergt im "Hauptteil" drei Zimmer, die Küche und den Eingangsflur mit Treppe in das Obergeschoss. Der wohnlich ausgebaute Stallteil bietet ein weiteres Zimmer mit Wintergarten und Gäste-WC. Das Haus, das vor ca. zwanzig Jahren eine Teilsanierung erfahren hat, braucht im Innenbereich einige Modernisierungen. Das Obergeschoss verfügt über zwei Schlafräume und ein hell gekacheltes Wannenbad. Der Teilkeller dient lediglich zu Abstellzwecken. Beheizt wird das Haus über eine Gaszentralheizung. Für den Pkw steht eine Garage bereit. Ein Nebengebäude bietet weiteren Stauraum. Sollten Sie an weiteren Details zu dieser spannenden Immobilie interessiert sein, so stehen wir Ihnen gerne - auch für eventuelle Besichtigungstermine - zur Verfügung.

Details zur Provision

Alle Angaben sind mit großer Sorgfalt zusammengestellt worden, jedoch ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen. Wir stehen Ihnen mit weiteren Informationen zum Objekt und zum Eigentümer zur Verfügung Der Maklervertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposees und seiner Bedingungen zustande. Die anteilige Käufercourtage in Höhe von 2,68 % auf den Kaufpreis inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluß fällig und nach gesonderter Rechnungsstellung zu zahlen.
GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist unser Büro nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 11 Abs. 1, 2 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen, bzw. sobald ein ernsthaftes Interesse an der Durchführung des Immobilienkaufvertrages besteht. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 Abs. 4 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss. Als unser Vertragspartner haben Sie auch ein Mitwirkungspflicht nach § 11 Abs. 6 pGwG.